Angebote für Menschen auf der Suche

Berufung ist mehr als Beruf. Das Wort deutet an, dass wir von einem anderen gerufen sind; dass ein Ruf an uns ergeht, der zur Antwort einlädt. In unserem christlichen Verständnis ist der Rufende Gott, der jede und jeden von uns einmalig erschaffen hat und der damit jedem einzelnen Menschen eine persönliche Berufung schenkt, die in unserem Sein grundgelegt ist.

 

So sehen wir in der Tradition des hl. Vinzenz Pallotti den Menschen, als Ebenbild Gottes geschaffen, begabt mit eigenen Fähigkeiten, Talenten und Charismen. Diese sind Geschenk und Auftrag zugleich. So ist unsere Berufung eine Einladung, unser Leben so zu leben, dass es der Sehnsucht unseres Innersten entspricht.

 

Gemeinsam mit anderen pallottinischen Gemeinschaften, innerhalb der pallottinischen Unio bieten wir Begleitung und Veranstaltungen an, um die eigene Berufung zu entdecken. So wollen wir Menschen stärken, ermutigen und befähigen, ihrer Berufung in welcher Form auch immer zu folgen.

 

Frauen, die sich mit der Frage der Berufung zum Ordensleben auseinandersetzen, sind eingeladen, mit uns "Tage des Mitlebens" in einer unserer Hausgemeinschaften zu verbringen.

 

Kontakt:

Pallottinische Berufungspastoral

Sr. Simone Hachen SAC

Weilburger Str. 5

65549 Limburg

 

Telefon: 06431 / 2009-701

E-Mail: s.hachen@pallottinerinnen.de